Informationen zur Räucherei

In unserem Betrieb verarbeiten und veredeln wir nur fangfrische Forellen um unseren Kunden die beste Qualität zu gewährleisten.

Den von uns angewandten Räuchervorgang bezeichnet man als "Heiß-Trocken-Räuchern". Dabei wird der Fisch mit der Aufhängevorrichtung in den noch kalten Ofen gehängt. Bei geöffneter Tür wird der Fisch bei steigender Erwärmung erst langsam getrocknet, bis die endgültige Hitze erreicht ist und die Tür geschlossen wird bis zum Gar-Räuchern.

Beim Gar-Räuchern erhalten die Forellen die gewünschte goldgelbe Farbe und einen angenehmen, mild-rauchigen Geschmack. Das Fleisch bleibt weiss und saftig und erhält den typischen Geschmack von frischem Rauch.

 

Wir bieten Ihnen aus unserer Räucherei geräucherte Forellenfilets und geräucherten Aal sowohl vakuumverpackt als auch fertig angerichtet auf  Räucherfischplatten zum Verkauf an. Und natürlich erhalten Sie bei uns auf Vorbestellung auch fangfrische bratfertige Forellen. 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt